Luftfilter

SilentCare Luftfilter zum leasen & kaufen

Nichts ist motivierender, als Frischluft. Egal ob bei der Arbeit, beim Lernen oder beim Entspannen. Doch nicht überall kann gelüftet werden und nicht jede Frische lässt sich mit Lüften erreichen. Viren-, Keim- und Schadstoffbelastungen können nur zuverlässig mit einem modernen Luftfilter-System minimieren.

Das SilentCare Luftfilter-System können Sie bei KühlEx ab sofort leasen & kaufen. Lassen Sie sich kostenfrei beraten und holen Sie sich ein unverbindliches Angebot.

Keyfacts

  • Filtert mind. 99,995 % aller schädlichen Partikel
  • Extrem leiser und zugluftfreier Betrieb (43 db(A))
  • Schnelle und effektive Beseitigung von luftgetragenen Schadstoffen wie z.B. Viren, Bakterien und Pollen
  • HEPA-Filter in der Abscheideklasse nach EN1822 H14
  • Kompaktes und modulares Design
  • Mehrstufiger Betrieb ermöglicht eine individuelle Anpassung an die Umgebungs-Situation

Ihr Ansprechpartner für
Angebote & Fragen:

Horst Willert

 

Jetzt anfragen!

 

 

Infosheet

Ersetzt der Raumluftfilter das Lüften?

Nein, die Frischluftzufuhr wird vom Raumluftfilter nicht beeinflusst. Daher bleibt die Empfehlung bestehen Räume regelmäßig zu lüften!

Kann der Mund-Nasen-Schutz durch einen Raumluftfilter ersetzt werden?

Nein, da ein Raumluftfilter die indirekte Virenlast (durch Aerosole) in einem Raum um ca. 90 % reduzieren (Superspreader) kann, aber die direkte Virenlast (Tröpfchen und direkter Kontakt) durch Face-to-Face-Kontakt nicht ausschließen kann, wird auch weiterhin das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes empfohlen!

Gibt es wissenschaftliche Nachweise für die Wirksamkeit von Raumluftfiltern?

Es gibt unterschiedliche Untersuchungen, die eine Wirksamkeit der H14 Filtrationsleistung bestätigen. Der Vorteil ist, dass 99,995% der Viren beim einmaligen Durchlauf durch das Gerät abgeschieden (mit einem Filter der Klasse H14) werden und das Gerät leise ist, sodass es auch betrieben wird.

Warum H14 verwenden reicht nicht auch H13 oder ähnliches aus?

Der H14-Filter nach EN 1822-1 hat eine 10-fach höhere Filterleistung als H13-HEPA-Filter mit 99,95 % und sogar eine 1.000-fach höhere Filterleistung als E11-EPA-Standardluftfilter mit nur 95 %, wie sie in den meisten Luftreinigern Verwendung finden!

Warum hat dieses Gerät nicht die Möglichkeit einer UV-Behandlung, Ozon oder Ähnlichem?

Eine Behandlung der Luftinhaltsstoffe mittels Ozon oder UV-Licht wird aus gesundheitlichen ebenso wie aus Sicherheitsgründen von der IRK abgelehnt. Durch Ozonung und UV-induzierte Reaktionen organischer Substanzen können nicht vorhersagbare Sekundärverbindungen in die Raumluft freigesetzt werden. Beim UVC sind es auch vor allem Sicherheitsaspekte, weshalb der Einsatz im nicht gewerblichen Bereich unterbleiben sollte.

Warum verwendet FG keine CO2-Sensoren oder andere Sensorik?

Wie aerogenen Virenlast kann über solche Sensoren nicht ermittelt werden. Hierzu wäre es erforderlich, eine Eingangsmessung von Aerosolpartikeln zu machen, da diese mit Viren behaftet sein können. Zur kapazitiven Messung der Aerosollast sind jedoch geeignete Messsensoren nicht verfügbar.

Kann der Filter während bzw. nach dem Betrieb bedenkenlos angefasst werden, oder muss man Bedenken haben, dass das Gehäuse mit Viren kontaminiert ist?

Die Aerosole welche mit Viren, Bakterien usw. kontaminiert sind, werden in der Glasfaserschicht des Materials abgeschieden. Diese Glasfaserschicht ist eingebettet in zwei Polyesterschichten. Hinzu kommt das wir innen noch ein Streckgitter haben und außen ein Polynetz direkt am Element. Über das Element kommt ja dann noch der Streckgitter-Deckel. Somit haben Sie, selbst wenn sie das Gehäuse oder sogar das Element direkt berühren keinen direkten Zugriff auf das Glasfasermaterial, an welchem die abgeschiedenen Schadstoffe hängen. Diese lösen sich normalerweise auch nicht mehr von dieser Schicht, sondern sterben dann mit der Zeit ab.

Kann man das SilentCare mit Standardgeräten aus dem Elektrofachhandel vergleichen?

Diese Geräte haben vergleichsweise sehr kleine Filterelemente eingebaut so, dass eine H14 Effizienz bei einem ähnlichen Volumenstrom und 5-fachen Luftwechsel gar nicht zu erreichen ist. Ebenfalls scheint auch die Leistungsfähigkeit nicht wirklich für solch einen Luftwechsel auszureichen. Daher kann man diese Geräte nicht mit unserem Raumluftfilter vergleichen. Hierbei handelt es sich um Geräte für den Hausgebrauch!

Welchen weiteren Vorteil bietet solch ein Raumluftfilter?

Ein professioneller FG-Raumluftfilter mit effektiver HEPA-H14-Filtertechnik ist nicht nur in der Lage, virenbehaftete Aerosolpartikel und Bakterien wirksam aus der Raumluft auszufiltern, sondern ebenso zuverlässig gesundheitsschädliche Feinstaubpartikel oder Sporen.

Welche laufenden Kosten entstehen beim SilentCare?

Im Normalbetrieb haben wir eine Stromaufnahme von 40 Watt somit erreichen wir einen Stromverbrauch ähnlich einer Glühbirne. Es sind keine weiteren Betriebskosten zu erwarten. Hinzu kommen alle zwei Jahre die Kosten für ein Ersatzelement von 375 €.

Wie wird das Gerät angeschlossen?

Am Raumluftfilter ist ein Kaltgerätestecker angebracht. Dazu liefern wir ein Kabel mit einem deutschen Standardstecker.

Können Menschen, wenn Sie im Luftstrom stehen, von den Viren getroffen werden?

Im Bezug auf den Luftstrom wird bei unserem Gerät unten angesaugt und oben am Element homogen und zugluftfrei ausgeblasen. Hier haben wir Luftgeschwindigkeiten von weniger als 1 m/min. Natürlich haben wir eine ständige Luftbewegung und somit auch eine Bewegung der Aerosole, aber diesen Zustand habe ich auch ohne Raumluftfilter. Der Raumluftfilter reduziert die indirekte Infektionsgefahr in einem Raum um ca. 90 %. D.h. die Personen sind somit einem belasteten Luftstrom nicht dauerhaft ausgesetzt da wir einen 5-fach Luftwechsel mit unserem Gerät ermöglichen.

Fragen rund um SilentCare

Dieses Video kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Dieses Video kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.